Familienzentrum

familienzentrumDurch die Arbeit in unserer Kindertagesstätte, die langjährige Mitarbeit der Leiterin in verschiedenen externen Gremien, im Pfarrgemeinderat und durch die pastorale Schwerpunktsetzung im Familienbereich, haben wir in unserem Kath. Kirchengemeindeverband Neuss- Mitte weiterhin viele Möglichkeiten der Kommunikation sowie Hilfsangebote für die Familien im Innenstadtbereich geschaffen.

In den letzten Jahren sind viele junge Familien in unser Stadtgebiet gezogen. Dies zeigen auch die hohen Anmeldezahlen für unsere Kindertagesstätte. Viele zugezogene Familien mit ihren Kleinkindern bekommen durch die Spielgruppen, die Los-Lösgruppe und die Kindertagesstätte Kontakte.

Aufgrund gezielter Beobachtungen und Erfahrungen mit den Familien in der Kindertagesstätte und der, in Kooperation mit familienforum edith stein, bestehenden drei Spielgruppen, stellten wir fest, dass nicht wenige der Eltern besondere Hilfe im lebenspraktischen, partnerschaftlichen und pädagogischen Bereich benötigen. Die Mütter und Väter brauchen mehr Möglichkeiten, sich untereinander auszutauschen und Rat und Hilfe bei Beratungsstellen zu bekommen.

Durch die höhere Geschwisteranzahl in den Familien und durch die notwendige Berufstätigkeit vieler Mütter und Väter entstehen Probleme. Jedoch zeigte sich auch bei einigen Müttern und Vätern in unserer Kindertagesstätte, die nicht berufstätig sind, weil der Lebensunterhalt mit einem Verdienst gesichert ist, Unzufriedenheit und Unausgeglichenheit. Diese Familien brauchen mehr Möglichkeiten des Austausches untereinander und sinngebender Beschäftigung. Ebenfalls zeigten sich auch in den vergangenen Jahren starke Partnerprobleme in den Familien. Hier bestand in den letzen Jahren immer wieder dringender Beratungs- und Unterstützungsbedarf.

Hinzu kommt die Tatsache, dass unsere Väter sich verstärkt mit der Erziehung und Pflege der Kinder in die Familie einbringen. Erziehung und Pflege ist nicht mehr allein „Frauensache“. Daher ist uns eine intensive Einbindung der Väter in unser Familienzentrum wichtig.

Nach der Zertifizierung im Jahre 2008 zum NRW Familienzentrum haben wir, als katholische Einrichtung, unsere Familien, auch im christlichen Sinne, unterstützt und getragen. Hier haben wir uns 2009 einer weiteren Herausforderung gestellt: Wir haben die Anerkennung zum katholischen Familienzentrum, im Verbund mit 7 Kindertagesstätten im Seelsorgebereich Neuss Innenstadt, erlangt. Im Frühjahr 2012 erlangte unser NRW Familienzentrum die Re-Zertifizierung. 2015 erlangten wir die Re-Zertifizierung des Erzbistums Köln und  2016  stellten wir uns wieder erfolgreich der erneuten Re-Zertifizierung des Landes NRW. Mit Engagement stellen wir uns im Jahr 2019 der erneuten Herausforderung, um 2020 rezertifiziert zu werden.

Weiteren Informationen zur Kindertagespflege im Familienzentrum St. Quirin können Sie hier herunterladen.

Oberpfarrer Msgr. Guido Assmann
Träger
Anneli Breidenbach
Leiterin des Familienzentrums
Christiane Werhahn
für den Kirchengemeindeverband
Bärbel Uhr
für den Elternbeirat
Wir benutzt Cookies, teilweise auch von Diensten Dritter, um das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.